Lebenshilfe
 
Kontaktaufnahme 

Integrativer Hort

Wer sind wir?

In den beiden Integrativen Hortgruppen werden Kinder der 1. bis 4. Klasse betreut. Die Schulanfänger sind meistens im Kinderhaus zu finden, Kinder ab der 2. oder 3. Klasse überwiegend in Ecknach (Außengruppe).

Jede Gruppe besteht aus 17 Kindern, davon sind maximal 5-6 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.

Betreut werden die Kinder in jeder Gruppe von
2-3 pädagogischen Fachkräften,
Praktikanten und Ehrenamtlichen

Was tun wir?

Im Hort steht eine individuelle und intensive Hausaufgabenbetreuung im Vordergrund. Ebenso erleben die Kinder täglich einen strukturierten Tagesablauf, der Halt und Sicherheit vermittelt.

Neben der Elternarbeit wird auch die Kooperation mit den Grundschulen und den einzelnen Lehrkräften als sehr wichtig erachtet.

Um den Kindern einen Ausgleich zum täglichen Schulbesuch und den damit verbunden Anforderungen zu ermöglichen, ist  die individuelle Freizeitgestaltung der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit. Hierbei ist die Partizipation ein wichtiger Gesichtspunkt, wodurch die  Kinder den Alltag mit ihren eigenen Interessen ausgestalten können und somit in ihrer Persönlichkeit wachsen.

Öffnungszeiten:

Während der Schulzeit:  
Montag – Freitag: 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
Kernzeit: – 15:30 Uhr
Mindestbuchungszeit:

15 Stunden pro Woche

   
Öffnungszeit während der Ferien:  
Montag – Freitag: 7:30 Uhr – 17:00 Uhr

Finanzierung / Kosten:

Monatliche Elternbeiträge:
3-4 Std. pro Tag =  89 Euro
4-5 Std. pro Tag =  98 Euro
5-6 Std. pro Tag =  107 Euro

Essensgeld pro Tag: 2,30
Spielgeld pro Monat: 6,00 Euro