Lebenshilfe
 
 Kontakt

Verein

Die Lebenshilfe Aichach-Friedberg wurde 1972 als gemeinnütziger, eingetragener Verein gegründet. Wir sind eine Vereinigung von Eltern, Betroffenen, Freunden und Förderern, die sich als Selbsthilfeorganisation versteht. Als Elterninitiative legen wir höchsten Wert auf Partnerschaft mit den Eltern und begleiten diese auf den verschiedenen Wegen der Förderung ihrer Kinder. Deshalb ist auch die engagierte Beteiligung der Eltern- und Kindergartenbeiräte ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Der einzelne Mensch steht im Zentrum unserer Bemühungen.
Unsere Aufgabe besteht darin, Menschen mit Behinderung zu befähigen, in der Gesellschaft ein möglichst selbstständiges Leben zu führen.

  • Wir fördern das Zusammenleben von Menschen mit Behinderung in einer möglichst inklusiven Gesellschaft
  • Wir setzen uns für Respekt und Ansehen für Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft ein
  • Menschen mit Behinderung sollen ein selbstverständliches Mitglied der Gesellschaft sein
  • Wir fördern deren Akzeptanz
  • Wir achten die Einzigartigkeit ihrer Persönlichkeit und deren Bedürfnisse

Die Lebenshilfe setzt sich dafür ein, dass auch die Menschen mit Behinderungen mitten in unserer Gesellschaft leben können, anerkannt und wertgeschätzt werden. Menschenwürde und Lebensrecht sind unantastbar und gelten für alle Menschen. Niemand darf wegen einer Behinderung Nachteile erleben. Wir treten ein für eine selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Gesellschaft. Sie sollen wählen können, welche Unterstützung sie von wem in Anspruch nehmen wollen.

Die Lebenshilfe bietet qualifizierte Hilfe dort an, wo sie gebraucht wird. Wir gestalten unsere Angebote für Menschen mit Behinderung und deren Eltern und Angehörige entsprechend unseren Zielen.

Dabei folgen wir dem Grundsatz:
Menschenrechte sichern, Teilhabe verwirklichen, Zusammenleben gestalten.