Lebenshilfe
 
 Kontakt

Heilpädagogische Tagesstätte Elisabeth

In der Heilpädagogischen Tagesstätte Elisabeth der Lebenshilfe Aichach-Friedberg e.V. werden in insgesamt ca. 11 Gruppen Kinder und Jugendliche zwischen ca. 3 und 19 Jahren von Erzieher/-innen, Heilpädagogen/-innen, Kinderpfleger/-innen und Praktikanten im Anschluss an den Schulbesuch gefördert und betreut.

Wir sind zuständig für Kinder und Jugendliche

  • mit bestehender oder drohender geistiger Behinderung/ Verhaltensauffälligkeit,
  • welche die Schulvorbereitende Einrichtung der oder die Elisabethschule besuchen.

Ausgeschlossen sind Kinder und Jugendliche

  • mit schweren Verhaltensauffälligkeiten,
  • mit psychischen und / oder psychiatrischen Erkrankungen und
  • Kinder mit schweren körperlichen Behinderungen.

Die Heilpädagogik betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. In der Heilpädagogischen Tagesstätte Elisabeth erfahren die Kinder und Jugendlichen eine ganzheitliche und individuelle Förderung. Ziele sind die Befähigung zu einem möglichst selbstständigen und selbstbestimmten Leben und die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

 


Kind sein heute

- individuell begleiten und fördern -

für eine starke Zukunft

Ein wichtiger Teil der Förderung erfolgt in der Bezugsgruppe. Ergänzend dazu verfügt die Heilpädagogische Tagesstätte über ein umfassendes Therapieangebot:

  • Der pädagogisch-psychologische Fachdienst mit einer Psychologin und einer Heilpädagogin steht dem Gruppenteam beratend zur Seite und bietet zugleich Einzel- und Gruppentherapie an.
  • Der medizinische Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätte umfasst die Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie.
  • Zudem bieten wir Sprachtherapie durch Sprachgestaltung für Privatzahler an.

Zum Team der Heilpädagogischen Tagesstätte gehört auch das Küchenteam, das täglich frisch ein ausgewogenes und hochwertiges Mittagessen zubereitet.

Zwischen allen Bereichen der Heilpädagogischen Tagesstätte erfolgt eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit. Des Weiteren arbeitet die Heilpädagogische Tagesstätte eng und intensiv mit der Elisabethschule zusammen.

Zudem ist uns die Einbindung der Eltern sehr wichtig. Zusammen mit der Elisabethschule möchten wir im Rahmen einer engen und intensiven Zusammenarbeit mit den Eltern gemeinsam an der ganzheitlichen und individuellen Förderung der Kinder und Jugendlichen arbeiten. Des Weiteren finden regelmäßig verschiedene Angebote für Eltern statt (z. B. Elternabende, Elternfrühstück, Einladung zu Veranstaltungen, …).